Haftpflichtversicherung für Steuerberater

  • Ab 76,29 € inkl. Versicherungssteuer pro Jahr*
  • Kompetente Beratung
  • Tarife im unabhängigen Vergleich
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung

▶ Kostenfreien Vergleich anfordern

Beitragsersparnisse bei gleichzeitig besserem Versicherungsschutz – ich bin mit der Leistung und dem Service rundum zufrieden.

K. Brunkhaus, Steuerberater aus Mainz

* für einen Steuerberater/eine Steuerberaterin ohne Angestellte, eine Versicherungssumme von 250.000 € und 750 € Selbstbeteiligung, Umsatz bis 20.000 € pro Jahr; zudem ist das Führen einer Fachberaterbezeichnung gemäß Steuerberaterverband und der Abschluss eines 3-Jahresvertrages Voraussetzung

Obligatorisch für Steuerberater – Pflichtversicherung

Für jeden Steuerberater ist es verpflichtend, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, da sonst keine Bestellung gewährt werden kann. Dabei handelt es sich um die sogenannte Berufshaftpflicht Steuerberater (§ 67 StBerG), die deutschlandweit von verschiedenen Versicherern angeboten wird. Neben den zu zahlenden Versicherungsprämien variiert auch das Leistungsspektrum der einzelnen Anbieter erheblich.

Die als Berufshaftpflichtversicherung bezeichnete Versicherung, ist eine Deckung für sogenannte reine Vermögensschäden, daher wird die Versicherungsform als Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bezeichnet.

Für die Absicherung möglicher Schadenersatzansprüche aus Personen-oder Sachschäden bedarf eines separaten Versicherungsschutzes, den wir Ihnen selbstverständlich immer ergänzend anbieten.

Als Experten für die Haftpflichtversicherung für Steuerberater sind wir imstande, die verschiedenen Angebote sämtlicher in Deutschland zugelassener Versicherer objektiv zu vergleichen und zu beurteilen. Wir beraten unsere Mandanten individuell und situationsbezogen, um zum einen optimale Konditionen erwirken, zum anderen sämtliche relevanten Risiken abdecken und generell eine Leistung über dem Marktstandard bieten zu können.

Bestandteile der Haftpflichtversicherung

Mit der Haftpflichtversicherung werden Sie gegen Schäden und Risiken, die mit der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit als Steuerberater einhergehen, versichert. Dabei wird überprüft, ob und in welcher Höhe geltend gemachte Schadensersatzansprüche begründet sind. Darüber hinaus werden die Kosten für etwaige Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Schadenfall übernommen.

Versicherte Schäden

Die Berufshaftpflichtversicherung für Steuerberater beinhaltet die Versicherung sämtlicher Vermögensschäden, die Sie als Steuerberater selbst oder Ihre Angestellten verursacht haben. Welche Schadenfälle im Speziellen abgedeckt werden, hängt von dem gewählten Versicherungsprodukt ab. Im Allgemeinen kommen in Frage:

  • Fehlerhafte/inkorrekte Beratung und Auskünfte
  • Unzulängliche Aufklärung
  • Unterlassene Verweise auf Gesetzesänderungen
  • Unterlassene Verweise auf Ungereimtheiten und entsprechende steuerliche Konsequenzen
  • Unterlassung der Hinweise auf neuste Regelungen aus der Rechtsprechung

Der Versicherungsschutz umfasst übrigens keine Personen- oder Sachschäden. Sollen Schadenfälle dieser Art abgesichert werden, empfiehlt sich, wie oben bereits erwähnt, eine zusätzliche Bürohaftpflichtversicherung.

Schadenersatzhöhe

Gemäß § 52 DVStB muss die Haftpflichtversicherung für Steuerberater mindestens 250.000 Euro pro Versicherungsfall betragen und im Jahr müssen in Summe 1 Mio € für Schadensfälle zur Verfügung stehen, man sprich auch hier von einer vierfachen Maximierung der Versicherungssumme. Die jeweilige Versicherung haftet dabei bis zur vertraglich festgelegten Deckungssumme. Da der Haftungsumfang für Steuerberater insbesondere in den letzten Jahren stark gestiegen ist, empfiehlt es sich, die Deckungssumme höher als die Mindestversicherungsumme zu wählen.

Als Steuerberater können Sie ferner Ihre Haftung gegenüber Ihren Mandanten gemäß § 67a StBerG auf das Vierfache der Mindestversicherungssumme begrenzen. Hierfür muss jedoch ein Versicherungsschutz in entsprechender Höhe vorhanden sein, das heißt in diesem speziellen Fall: eine Deckungssumme in Höhe von 1 Mio. Euro.

Ihr Partner: Schnittker Versicherungsmakler

Als Experten auf dem Gebiet der Haftpflichtversicherung für Steuerberater sind wir Ihr Ansprechpartner für eine leistungsstarke Absicherung. Um Ihr individuelles Anliegen zu klären, bringen wir unsere über 20-jährige Expertise ein. Gemeinsam mit Ihnen klären wir unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Schäden können generell auftreten?
  • Inwieweit können diese Schäden Ihre Existenz als Steuerberater gefährden?
  • Wie können gewisse Schäden vermieden werden?
  • Welche Risiken sind zu welchen Konditionen versicherbar?

Suchen Sie als Steuerberater eine umfassende und individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Berufshaftpflichtversicherung? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Vollkommen kostenfrei und unabhängig von sämtlichen Versicherungsunternehmen vergleichen wir für Sie alle in Frage kommenden Angebote.

▶ Kostenfreien Vergleich anfordern