Ausländische Steuerberater in Deutschland: Gesetzesanpassung sorgt potentiell für mehr Konkurrenz

Eine niederländische Steuerberatergesellschaft hat gegen bestehendes deutsches Gesetz vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) geklagt, da es ihrer Meinung nach gegen die EU-Dienstleistungsfreiheit verstoße. Es ist dazu gekommen, weil eine Umsatzsteuererklärung für ein Unternehmen nicht vom deutschen Finanzamt respektiert wurde. Verstoß […] Weiterlesen

Steuerberateränderungsgesetz ermöglicht Syndikus-Steuerberatern selbstständige Berufsausübung

Bis vor Kurzem durften Syndikus-Steuerberater, die als Angestellte in einem Unternehmen tätig sind, ihre Zulassung nicht aufrecht erhalten. Die Möglichkeit eines zusätzlichen Verdienstes als selbstständiger Steuerberater war somit nicht gegeben. Durch das Inkrafttreten des Achten Steuerberateränderungsgesetzes (8. StBerÄndG) wurde diese […] Weiterlesen